Wie fängt man am besten an mit Kitesurfen?

« Nochmal Kiteschule?    •    Kiteschule Empfehlung »

Wie fängt man am besten an mit Kitesurfen?

Beitragvon Toby » 25.06.2012, 21:41

Moin liebe Kiter,

ich bin ganz neu und habe noch nie gekitet, aber mich fasziniert es immer, wenn ich im Urlaub Kitesurfer beobachte und jetzt habe ich mir mal gedacht, warum soll ich immer nur zusehen? Ich möchte es einfach gerne selbst lernen. Ich habe mich hier im Forum auch schon gründlich umgesehen und weiß jetzt, dass ich am besten wohl mit einem Kitekurs anfange. Aber ich habe auch gelesen, dass es richtige Kitecamps gibt. Was würdet ihr mir empfehlen? Wäre ein Anfängerkurs in einem Kitecamp nicht viel intensiver, als so ein 2-Tage-Kurs irgendwo hier an der Nordsee?

Gruß von Toby
Toby
Stehrevier Kiter
 

kitesurfen Anmeldung

Beitragvon Paddel » 27.06.2012, 13:58

Hi Toby


Also ich habe gehört das kitecamps nicht so gut seien sollen.habe gehört das da mehr gefeiert wird als man lernt.
Also ich werde in einer Woche einen 10 Std kitekurs machen für Anfänger .

Aber wenn hier jemand Erfahrungen mit kitecamps gemacht hat würde ich es auch mal gerne wissen wie gut diese Camps sind.

Schöne grüße aus dem Ruhrpott
Paddel
Kitesurfing Beginner
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Wie fängt man am besten an mit Kitesurfen?, Kitesurfen lernen
cron