Welche Kitegröße werde ich am meisten nutzen können?

« Termine für Kiteveranstaltungen    •    Kitesurf World Cup 2012 2012 in St. Peter-Ording »

Welche Kitegröße werde ich am meisten nutzen können?

Beitragvon Tarni » 16.12.2011, 22:06

Hallöchen alle zusammen...

Ich möchte mir nun bald meinen ersten Kite kaufen, bin mir aber nicht sicher, mit welcher Größe ich anfangen sollte.
Ich werde wohl hauptsächlich rund um Lüneburg

ca. hier:
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

oder an der Nord- bzw Ostsee Kiten.

Bei meinen 100 Kilo und den deutschen Windumständen... was meint ihr sollte ich mir für eine Größe nehmen, wenn es mir darum geht so oft wie möglich über zu können?

Schonmal danke für eure Hilfe. ;-)
Gruß Tarni
Tarni
Stehrevier Kiter
 

kitesurfen Anmeldung

Beitragvon Michel » 18.12.2011, 10:45

Hi Tarni,

normalerweise sagt man ja, dass Anfänger noch nicht mit einem so großen Kite surfen sollten, aber bei einem Gewicht von 100 kg brauchst du für durchschnittliche Windverhältnisse schon eher einen größeren Kite und einen etwas kleineren für Starkwind. Aber vermutlich wirst du bei starkem Wind vorläufig noch nicht aufs Wasser gehen, weil du ja erstmal üben musst. Ich würde dir auf jeden Fall einen Kite mit einer Fläche von 11 bis 13 qm empfehlen. Würdest du einen zu kleinen Kite nehmen, dann könntest du zwar auf dem Wasser rumcruisen, aber du hättest es ziemlich schwer mit den Sprüngen und ich schätze mal, dass deine Übungen im nächsten Sommer doch zu dem einen oder anderen Sprung führen sollen. Auf kleineren Binnenseen mit wenig Wind kämst du vermutlich auch mit einem 10er aus, aber an der See ist es meist ja doch einigermaßen windig.

Liebe Grüße

Michel
Benutzeravatar
Michel
Kann Kitesurfen
 

Beitragvon Tarni » 18.12.2011, 13:06

Vielen Dank Michel. ;-)
Tarni
Stehrevier Kiter
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Welche Kitegröße werde ich am meisten nutzen können?, Kitesurfen Offtopic
cron