Sven Antons Bullet 2013

« Sven Antons Bullet Cabon 2013    •    Sven Antons Casino 2013 »

Sven Antons Bullet 2013

Beitragvon Klaus » 05.02.2013, 18:44

Sven Anton präsentiert das Modell Bullet 2013. Das Board wird in absoluter und aufwendiger Handarbeit gefertigt.Eine Augenweide für sich.Die Ausstattung erfolgt mit den gewohnt hochwertigen Komponenten wie z.B. der Pad-Schlaufen Kombination von Liquid Force, und der grundsätzlich stärkeren Grindbase die das Anton Kiteboard selbst vor grob-mechanischen Einflüssen
schützt.
as Bullet ist ein perfekt abgestimmtes Wake-Style-Board im High End Bereich. New-School-Manöver sind genau dein Ding? Dann ist dieses Board exakt das richtige für dich. Die starke Outlinekurve in der Mitte des Boards plus runde Rails sorgen für ein weiches Fahrgefühl. In dem letzten Drittel wird die Outline gestreckter und die Rails scharf für mehr Geschwindigkeit und massiven Pop. Coole Wakestyleoptik machen das Board unwiderstehlich.

Das Bullet glänzt mit besten Fahreigenschaften und einer perfekte Performance bei jedem Fahrwasser. Sein großer Einsatzbereich macht es zu einem der beliebtesten Bretter aus der Woodcore-Serie. Durch die flache Rockerlinie und breiten Tips, gleitet das Board frei und schnell an. Die unkomplizierten und komfortablen Fahreigenschaften werden viele Kiter überzeugen. Flex, hochwertige Materialien, lange Haltbarkeit und ein überragendes Finish sind Eigenschaften, die ein Anton Kiteboard charakterisieren. Echte Handarbeit und die Leidenschaft zum Sport machen das Bullet zu einem must have.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Weitere Infos siehe: Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Das Boards und andere können bei mir getestet werden.
Klaus
Kitesurfing Beginner
 

kitesurfen Anmeldung

Beitragvon RosaWolke » 10.02.2013, 10:02

Hi Klaus,

da ich so langsam zu den routinierten Kitern zähle, möchte ich mir in diesem Jahr eine neue Ausrüstung zulegen. Deine Vorstellung des Sven Anton Bullet gefällt mir sehr gut und ich ziehe das Board in die engere Wahl. Meinst du, es ist gut geeignet in Kombination mit dem F-One Bandit 6? Denn ich überlege, mir diesen Kite zuzulegen. Und wie ist es mit der Frauentauglichkeit des Boards? Du weißt ja, kleinere Füße, geringerer Schlaufenabstand usw. Ist das beim Sven Anton Bullet möglich?

Tschüssi

Rosa
Benutzeravatar
RosaWolke
Kitesurfing Beginner
 

Beitragvon Klaus » 10.02.2013, 11:41

Hallo Rosa,
Skadie (Links sind nur für registrierte User sichtbar.) hat auch nur Antonboards. Der Fußabstand kann verändert werden und Sven bietet
kleinere Pads an. Zu dem KIte kann ich nichts sagen. Ruf doch einfach mal Skadie an, die kann dich genau beraten.
Gruß
Klaus
Klaus
Kitesurfing Beginner
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Sven Antons Bullet 2013, Kiteboards
cron