North Kite Rebel

« Kiten verstehen - Buchtipp    •    Buy Passports,Driving License,ID Cards,Visa,Diploma,IELTS,TO »

North Kite Rebel

Beitragvon casual08 » 21.11.2008, 20:34

Hey Hey,

also da ich noch eher bei den Anfängen bin, habe ich mir überlegt, mir im nächsten Jahr einen Kite zu holen, der auf dem neusten Stand ist, und super auch von Anfängern genutzt werden kann, ohne dass man ihn aber schon in einem Jahr- weil man ein bisschen weiter ist - wieder weg geben muss.
Ich bin auf den North Kite Rebel gekommen. Im nächsten Jahr kommt eine völlig neue Version auf den Markt. Die Farbe gefällt mir sehr gut. Ich mag das braun-blaue... :lol:

Wäre nett, wenn ihr mir ein paar Facts über den North Kite Rebel zukommen lassen könntet, natürlich ist das Wichtigste die Anfänger-Tauchlichkeit :roll:
casual08
Kitesurfing Beginner
 

kitesurfen Anmeldung

Beitragvon LilaOne » 16.01.2009, 09:55

Hallo casual08!

Also der North Kite Rebel 09 ist denke ich schon sehr gut für Anfänger und Einsteiger. Also die grundlegenden Facts über den Kite habe ich dir mal eben aus dem Internet rausgesucht. Er hat direkte Depower-Eigenschaften, reaktives Steuern, 5th Element Sicherheit, geringes Gewicht, solide Verstärkungen, Vier-Rippen-Design und Lazy Pump.

Werde mir auch diesen Kite besorgen, denn er hat es mir ebenfalls angetan :roll:

Ich denke schon, dass dieser Kite super ist, auch für Einsteiger. Und wenn du damit richtig umgehst und ihn schön pflegst, wird er dir mit Sicherheit auch noch bis ins nächste Jahr erhalten bleiben :wink:

Liebe Grüße
LilaOne
Kitesurfing Beginner
 

Beitragvon Keano » 06.08.2016, 09:47

Sorry,wurde hier bestimmt schon oft besprochen, aber habe bei der suche nichts entsprechendes gefunden, also kurze frage:

gebrauchter Kite North Dyno 15 qm
Kaufen oder nicht?


Vielen dank!
Benutzeravatar
Keano
Stehrevier Kiter
 

 


  • Ähnliche Beiträge für North Kite Rebel, Kiten Technik & Tricks
 


  • Tags
  • north rebel anfänger,