Kitesurfen in Costa Rica?

Die besten Kitespots im Inland ausfindig machen und gemeinsam Spaß haben. Teil anderen Deine ultimativen Kitespots mit und verabrede Dich. Egal ob Fehmarn, Steinhuder Meer, Rügen, St. Peter, Juist, Norderney, Sylt...
Antworten
Benutzeravatar
RosaWolke
Kitesurfing Beginner
Beiträge: 97
Registriert: 09.09.2009, 18:52

Kitesurfen in Costa Rica?

Beitrag von RosaWolke » 26.03.2011, 03:21

Hallo zusammen,

in Costa Rica ist ja bekanntlich seit einigen Monaten Sommer - einfach traumhaft. Freunde von mir leben dort und schicken immer zu Weihnachten die tollen Fotos von der Weihnachts-Poolparty, was mich Jahr für Jahr vor Neid erblassen lässt. Sie haben mich schon des öfteren eingeladen und nun denke ich darüber nach, vielleicht in diesem Jahr Weihnachten und Sylvester mal in Costa Rica zu feiern. Da meine dortigen Freunde keine Kitsurfer sind, kennen sie sich auch nicht so gut mit den Spots und den Kitemöglichkeiten in Costa Rica überhaupt aus. Wie ist es mit euch? Kennt sich hier im Forum jemand aus und kann mir schreiben, ob und wo es in Costa Rica gute Kitespots gibt?

LG

Rosa

petzl2106
Stehrevier Kiter
Beiträge: 7
Registriert: 29.11.2010, 16:14

Re: Kitesurfen in Costa Rica?

Beitrag von petzl2106 » 28.03.2011, 03:35

Hallo rosa!

Ich fliege regelmäßig, seit 1992, 3-4 Monate nach Costa Rica zum Windsurfen. Der Grund ist die Windbeständigkeit. Von Ende November/Mitte Dezember beginnt es richtig gut zu blasen und bis Ende März sind wir normalerweise mit echtem Starkwind gesegnet! Wir sprechen von Winden mit teilweise über 40 Knoten.....
Die Bäume wachsen alle in die gleiche Richtung und es gibt kaum Tage ohne Wind. Zwei Kitespots gibt es im Lande. Bahina Salinas im Norden Costa Ricas und den See Arenal in der Mitte des Landes.
Mehr Informationen findest Du auf meiner Homepage: http://costa-rica-reise.net
Falls noch was unklar bleibt, gebe ich gerne weitere Tipps.
lg
peter

Benutzeravatar
Störtebecker
Kann Kitesurfen
Beiträge: 148
Registriert: 09.09.2009, 18:54

Re: Kitesurfen in Costa Rica?

Beitrag von Störtebecker » 30.03.2011, 22:05

Hi Peter,

das klingt ja super, jedes Jahr mehrere Monate in Costa Rica. Bist du dort dann beruflich tätig oder kannst du dir so einen langen Urlaub leisten ? :) Von Costa Rica als Urlaubsland und auch seinen Kitespots hört man allgemein recht wenig. Wie ist denn dort so die Infrastruktur. Gibt es gute Hotels und wie sind die Strände beschaffen? Ich finde ja solche Länder, die eben nicht typische Touristenziele sind, immer wieder reizvoll und diese Beiträge haben mich auf die Idee gebracht, dass ich mir vielleicht mal irgendwann Costa Rica ansehen möchte.

Ahoi

Störtebecker

alvarfin
Stehrevier Kiter
Beiträge: 7
Registriert: 05.08.2011, 05:30

Re: Kitesurfen in Costa Rica?

Beitrag von alvarfin » 05.08.2011, 06:10

Hallo zusammen,
aufjedenfall ist CR eine Reise wert!
Kiten kann mann fast überall, die gefahr ist die Strömung oder ablandiger Wind und man darf eine ,,kite infrastruktur,, wie in Europa nicht erwarten. An den genannten spots Lake Arenal und Bahia Salinas besteht diese gefahr nicht. Wie Peter schon schreibt ist der Wind im Januar bis April schon sehr challange!!Schaut einfach mal hier rein http://www.diegotours.de/
vieleicht ist was dabei für euch. :lol:
Gruß Luis-Diego

ita-lilla
Stehrevier Kiter
Beiträge: 1
Registriert: 02.10.2012, 14:06

Re: Kitesurfen in Costa Rica?

Beitrag von ita-lilla » 03.10.2012, 11:19

hallo peter,brauche info costa rica zum keiten. würde gern in jan.1 mon.reisen hast-du info wo mann schlafen und keiten kann? am beste per telef.ich rufe gern zurick.mein tel.gesch.075326448 oder 0160-95325271.mein Email r.petrolo@gmx.de danke bis bald.

petzl2106
Stehrevier Kiter
Beiträge: 7
Registriert: 29.11.2010, 16:14

Re: Kitesurfen in Costa Rica?

Beitrag von petzl2106 » 03.10.2012, 20:36

Mail ist unterwegs!

alvarfin
Stehrevier Kiter
Beiträge: 7
Registriert: 05.08.2011, 05:30

Re: Kitesurfen in Costa Rica?

Beitrag von alvarfin » 10.10.2012, 16:01

Hi Roberto,

laßt mich wissen wann Du in CR bist.
Grüße L-D

roflcopter11elf
Stehrevier Kiter
Beiträge: 2
Registriert: 30.08.2012, 16:31

Re: Kitesurfen in Costa Rica?

Beitrag von roflcopter11elf » 30.01.2013, 16:06

Bevor ihr alle in Euphorie ausbrecht: Denkt bloß auch an die ganzen Nebensächlichkeiten, so ein Trip nach Costa Rica ist auch mit einer Menge Planung verbunden. Ich war auch mal zum Kiten dort, relativ spontan leider, da ich völlig planungsunfähig bin :D
Das Ende vom Lied war, dass ich und meine Begleitung nicht mal 'nen Wagen organisiert bekommen haben bzw. nur so eine Klapperkiste, auf die ich unsere Kites nur ungerne gepackt hätte. Also hört auf meine weisen Worte: Immer rechtzeitig planen, hiermit zum Beispiel -> www.mietwagenbilliger.org

Schützt vor Nervenzusammenbrüchen ;-)

nordseekiteboarding
Kitesurfing Beginner
Beiträge: 13
Registriert: 24.06.2012, 11:09

Re: Kitesurfen in Costa Rica?

Beitrag von nordseekiteboarding » 08.02.2013, 18:52

Hallo zusammen,

wir vom Nordsee Kiteboarding Team haben im letzten Jahr bereits eine Rundreise durch Costa Rica gemacht. Es stimmt, dass man nicht ganz ohne eine Planung dorthin fliegen sollte. Wir haben unsere Erfahrungen und Eindrücke gepaart mit vielen Empfehlungen und Tipps zu den Kitespots (ausführliche Spot Guides) in einem großen Reisebericht in unserem Online Magazin zusammengetragen. Hier ist der Link für euch: http://nordseekiteboarding.de/kitesurfe ... sebericht/ Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen. Die Bilder zum Trip findet ihr unter http://nordseekiteboarding.de/bilder-ki ... osta-rica/.

Ich hoffe, wir konnten euch mit dem Bericht ein wenig weiterhelfen. Wenn ihr mehr Fragen habt. Dann schreibt uns einfach ein E-Mail unter info(at)nordseekiteboarding.de oder meldet euch über unsere Facebook Seite http://facebook.com/nordseekiteboarding.de

Gruß Denis vom Nordsee Kiteboarding Team

Antworten