Gute Kitespots in und um Berlin?

Die besten Kitespots im Inland ausfindig machen und gemeinsam Spaß haben. Teil anderen Deine ultimativen Kitespots mit und verabrede Dich. Egal ob Fehmarn, Steinhuder Meer, Rügen, St. Peter, Juist, Norderney, Sylt...
Antworten
Benutzeravatar
Elisa
Kitesurfing Beginner
Beiträge: 74
Registriert: 19.06.2010, 10:03

Gute Kitespots in und um Berlin?

Beitrag von Elisa » 26.12.2010, 12:48

Hallo liebe Leute,

wo gibt es eigentlich die besten Kitespots in und um Berlin? Es gibt ja eine Reihe von Seen und ich kann mir vorstellen, dass es an verschiedenen davon gut möglich ist, zu kiten. Gibt es vielleicht auch die eine oder andere Kiteschule in diesen Revieren? Welche Plätze könnt ihr mir da empfehlen? Wie ist es eigentlich mit Kiteshops in Berlin? Es gibt doch bestimmt mehrere, oder? Kann man vielleicht sogar direkt am Wannsee kiten?

Es kann sein, dass ich im Laufe des nächsten Jahres einen neuen Job in Berlin antrete und dann natürlich die meiste Zeit dort verbringen werde. Es wäre schön, wenn ich dort Gelegenheiten zum Kiten finden könnte.


Lieben Gruß

Elisa

Benutzeravatar
Kalle
Kann Kitesurfen
Beiträge: 121
Registriert: 19.06.2010, 09:26

Re: Gute Kitespots in und um Berlin?

Beitrag von Kalle » 23.01.2011, 03:04

Hi Elisa,

klar gibt es eine Menge guter Spots rund um Berlin, denn da gibt es ja auch eine Menge Seen. Du kannst z. B. sehr gut am Müggelsee kiten und auf einigen anderen Seen südlich von Berlin. Auf dem Wannsee ist es glaube ich nicht erlaubt. Auf den Seen der Brandenburger Seenplatte in Caputh z. B. oder auf der unteren Havel-Wasserstraße, am Scharmützelsee oder am Rangsdorfer See, der Krummen Lanke gibt es offizielle Kitespots. Außerdem kannst du in Wandlitz und am Großen Malchsee kiten. Also für diese relativ kleine Region gibt es hier wirklich eine Menge an guten Kitespots, so dass du hier auch Abwechslung findest.

Tschüssi

Kalle

Basti88
Stehrevier Kiter
Beiträge: 3
Registriert: 07.02.2011, 20:13

Re: Gute Kitespots in und um Berlin?

Beitrag von Basti88 » 08.02.2011, 10:09

Hi, also das kann ich nur bestätigen, rangsdorf und krumme Lanke war ich selber schon, aber in berlin solltest du dich ansonsten davor nochmal informieren, ich bin nämlich der meinung, das es in Berlin grundsätzlich verboten ist.
LG

kimschmitz
Site Admin
Beiträge: 24
Registriert: 20.05.2007, 20:02

Re: Gute Kitespots in und um Berlin?

Beitrag von kimschmitz » 02.11.2012, 10:52

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte beachten Sie, dass das Kitesurfen auf dem Rangsdorfer See südlich von Berlin wegen seiner Bedeutung für den Vogelschutz (Naturschutzgebiet, Europäischen Vogelschutzgebiet) verboten ist. Ich bitte Sie, entsprechende Empfehlungen des Rangsdorfer Sees als Kitesurfspot von Ihrer website zu entfernen bzw. auf das Verbot hinzuweisen.

Unter folgendem link finden Sie weitere Informationen.

http://www.teltow-flaeming.de/de/aktuel ... er-see.php

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Herr Sommer
Landkreis Teltow-Fläming
Kreisverwaltung /Umweltamt
Naturschutz

Antworten