Kitecamp bei Surf+Kiteclub in Zingst an der Ostsee

« Kiten in Oberbayern    •    Kitesurfen auf Sardinien, Italien: Kitescule in Cagliari »

Kitecamp bei Surf+Kiteclub in Zingst an der Ostsee

Beitragvon muchilein » 19.03.2014, 06:34

Hallo!
Ich bin neu un möchte demnächst das Kiten lernen. Nun bin ich noch am Rätseln wo. In der engeren Auswahl habe ich das
5 Tage Kitecamp vom Surf+Kiteclub in Zingst ( Links sind nur für registrierte User sichtbar. ).
Kennt das jemand und hat da jemand Erfahrungen?
Empfiehlt es sich ein Kitecamp zu machen oder ist ein Kurs sinnvoller?
Sind 5 Tage (2 Tage Kurs, 3 Tage begleitetes Kiten) ausreichend, um danach selbstständig zu Kiten und weiterzulernen?
Ich bin sonst recht sportlich und in solchen sachen eigentlich ganz lernfähig.
Danke für die Infos
muchilein
Stehrevier Kiter
 

kitesurfen Anmeldung

Beitragvon Dreadlock » 21.04.2014, 11:05

Ich liebe es bei den Jungs & Mädels an der Ostsee. Ich habe bereits 2 Kurse hinter mir und kann fast nur Gutes berichten. Die Bedingungen sind für Deutschland einfach traumhaft, auch wenn es mal Flaute geben kann - wo man allerdings sieht dass sich Mühe gegeben wird die tote Zeit zu überbrücken - hast du eine recht große Windsicherheit würde ich sagen. Dazu wird am eigenen Spot geschult (keine anderen Surfer da!) und an der Surfschule selber gibts noch ne tolle Bar, viele Parties (kleiner Tipp: nich zuviel trinken, der Hangover macht sich zumindest an Land echt bemerkbar!). Die Zeltwiese ist kein 5-Sterne Campingplatz, aber es gibt Toiletten und Duschen (mit Bezahlung) - echtes Camping eben!

Letztendlich find ichs dort ziemlich geil, auch wenn ich andere Surfschulen nur ausm Ausland kenne, wo man sich nich so gut umsorgt und beraten fühlt, aber eben auch alles etwas anders is. Man merkt dass es die Schule schon länger gibt und viel Erfahrung dahinter steckt, ich hab mich immer sehr sicher und gut aufgehoben gefühlt!

Meine Empfehlung: Bleib dort solange es geht, umso länger du da bleibst, desto mehr lernst du. In 2 Tagen hat man die Basics zwar durch, aber etwas mehr Übungszeit ist schon gut denke ich...vielleicht sieht man sich da oben ja mal :)
Dreadlock
Stehrevier Kiter
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Kitecamp bei Surf+Kiteclub in Zingst an der Ostsee, Kitesurfen lernen
cron