Eckla Beach Rolly

Material zum Kitesurfen, das in keine andere Kategorien paßt - Welchen Neopren- oder Trockenanzug kann ich bei welchen Temperaturen tragen, brauche ich eine Prallschutzweste, oder einen Helm? Hier erfährst Du es!
Antworten
Benutzeravatar
Stormpower
Kann Kitesurfen
Beiträge: 139
Registriert: 09.09.2009, 18:56

Eckla Beach Rolly

Beitrag von Stormpower » 07.04.2011, 23:47

Hallo Leute,

ich spiele mit dem Gedanken, mir einen Eckla Beach Rolly zuzulegen. Ich bin zwar noch gar nicht so alt, aber trotzdem kann ich es mir ganz gut vorstellen, mich nicht mehr mit meiner Ausrüstung abzuschleppen, wenn ich zum Strand fahre. Es ist doch viel bequemer, alles - incl. Kühlbox :) - auf den Rolly zu packen und einfach hinter mir her zu ziehen. Der besondere Clou ist, dass man sich, wenn der Rolly leergeräumt ist, auch noch darauf setzen kann. Man hat also den kleinen Wagen und einen Stuhl in einem. Der Eckla Beach Rolly besteht aus einem Rahmen aus eloxiertem Aluminium und verzinkten Verbindungsteilen sowie einer Bespannung aus robustem und flexiblem Kunststoff. Der Trolley hat eine Tragkraft von 100 kg und lässt sich bequem zusammenklappen und im Kofferraum verstauen.

BG

Stormpower
Dateianhänge
Eckla Beach Rolly.jpg
Eckla Beach Rolly.jpg (2.89 KiB) 1447 mal betrachtet

reisejunky86
Stehrevier Kiter
Beiträge: 1
Registriert: 29.07.2016, 17:22

Re: Eckla Beach Rolly

Beitrag von reisejunky86 » 29.07.2016, 17:38

Hallo Stormpower,

ich kann dir den Eckla Beach Rolly sehr empfehlen. Bei mir kommt er nicht nur beim Strandbesuch zum Einsatz, sondern auch beim Angeln, Einkauf und Zuhause beim Transport von Grillgut und Bier im Garten.
Ich habe den Multi Trolley von Eckla: http://beach-trolley.de/multi-trolley/
Das Gute an diesem Trolley ist, das er eine bequem hohe Sitzfläche hat und man sich auch unterwegs zuwischendurch hinsetzen kann.

Ich kann dich bei deinem Gedankengang nur unterstützen!

Antworten