Dakine Trinity Girls Lycra

Material zum Kitesurfen, das in keine andere Kategorien paßt - Welchen Neopren- oder Trockenanzug kann ich bei welchen Temperaturen tragen, brauche ich eine Prallschutzweste, oder einen Helm? Hier erfährst Du es!
Antworten
Benutzeravatar
RosaWolke
Kitesurfing Beginner
Beiträge: 97
Registriert: 09.09.2009, 18:52

Dakine Trinity Girls Lycra

Beitrag von RosaWolke » 31.08.2011, 11:04

Hallo ihr lieben,

von Dakine gibt es ein super leichtes und trotzdem warmes neues Lycra Shirt für die kühleren Tage auf dem Wasser. Mal abgesehen davon, dass es in diesem Sommer kaum andere Tage in Deutschland gab, nahen ja die kühleren Kitetage jetzt erst recht. Deshalb habe ich mir das Dakine Trinity Girls Lycra im Dakine-Shop bestellt. Der Stoff ist super-elastisch, so dass man sich nicht mühselig rein- und vor allem wieder rauspellen muss, wenn es nass wird. Dadurch, dass sich das Material eng an den Körper anschmiegt, hält es aber auch besonders warm. Der Stoff ist so beschaffen, dass er stark wasserabweisend ist und daher nur sehr wenig Wasser aufnimmt. Außerdem trocknet er sehr schnell wieder, so dass man nicht anfängt zu frieren. Die Ärmelabschlüsse und der Halsabschluss liegen eng an, so dass auch kein Wasser eindringen kann und dadurch, dass der Halsausschnitt etwas höher gezogen ist, gibt es bei schönem Wetter auch so schnell keinen Sonnenbrand im Nacken. Dakine hat dabei wirklich an alles gedacht. Das Lycra ist außerdem so dünn, dass man es auch gut unter dem Trockenanzug und sogar unter dem Neo tragen kann. Der Stoff ist mit LSF 50+ ausgestattet und schützt damit super vor der Sonne. In pink und blau ist das Trinity Girls Lycra in verschiedenen Farbabstufungen gestaltet. Außerdem wird es auch in schwarz angeboten.

LG

Rosa
Dateianhänge
Dakine Trinity.jpg
Dakine Trinity.jpg (3.14 KiB) 1534 mal betrachtet
Dakine Trinity Girls Lycra.jpg
Dakine Trinity Girls Lycra.jpg (3.55 KiB) 1534 mal betrachtet

Antworten