Größere Strecken überbrücken?

« Wie Pro-Fahrer werden?    •    Wie sieht das ideale Kitesurfrevier aus? »

Größere Strecken überbrücken?

Beitragvon Kitebeginner » 05.03.2011, 08:49

Hallo liebe Kiter,

ist es eigentlich beim Kiten auch möglich, bestimmte Ziele anzufahren, also weitere Entfernungen zu überbrücken? Kite- und Windsurfen, das passiert ja meistens nur an irgendeinem Strand oder so, man düst in der Nähe rum und kommt immer wieder an seinen Ausgangspunkt zurück. Aber eigentlich müsste es doch auch möglich sein, mit Kite und Board an der Küste entlang zu einem anderen Ort zu fahren, oder nicht? So könnte man doch den ganzen Urlaub damit verbringen, eine Küste abzukiten. Natürlich brauchte man jemanden, der einem das Gepäck hinterher fährt :)

Ciao

Olli
Benutzeravatar
Kitebeginner
Kitesurfing Beginner
 

kitesurfen Anmeldung

Beitragvon Farinchen » 21.03.2011, 20:26

Hallo Olli,

klar kannst du beim Kitesurfen auch über weitere Strecken unterwegs sein. So kannst du z. B. bei günstigen Windverhältnissen an der Küste entlang von einem Badeort zum nächsten Kiten oder zwischen Inseln. Es gibt Kiter, die überbrücken Entfernungen von über 100 km oder noch mehr. Das kann ich mir allerdings nicht so toll vorstellen, weil du ja beim Kiten weitgehend ohne Gepäck unterwegs bist. Du hast also an deinem Ziel nichts anzuziehen usw., oder nur sehr wenig :) Ganz lustig ist es bestimmt, den Strand vom Nachbarort zu besuchen, hat aber unter Umständen auch den Nachteil, dass du nur schwierig wieder zurück kommst, wenn der Wind nicht dreht :)

Lieben Gruß

Farinchen
Benutzeravatar
Farinchen
Kann Kitesurfen
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Größere Strecken überbrücken?, Kitesurfen Offtopic
cron