Freestyle oder Wave Kitesurfen - Was ist Euer Style?

« KGB, beliebtes Manöver mit besonderer Wirkung    •    Esplosiver Absprung vom Strand »

Freestyle oder Wave Kitesurfen - Was ist Euer Style?

Beitragvon ProBoarding » 28.10.2010, 16:12

Beides sind eigenständige Stillrichtungen man könnte sogar sagen es ist eine Frage des Styles und doch lassen sie sich ergänzend miteinander kombinieren. Wie oft finden wir in unserer Freizeit die perfekten Bedingungen vor, Tage an denen einfach alles passt, es könnten jedenfalls ein paar mehr sein. Damit sich die restlichen Tage genauso bereichernd anfühlen beginnt hier die Herrausforderung. Ein Waveboard auf Flachwasser? Na klar! Probiert es Strapless und ihr werdet überrascht sein. Versucht Euch persönlich weiterzuentwickeln und schiebt die Argumente, zu groß, zu klein, zu wenig, zu viel und Fußwechsel mal bei Seite. Mit einem Freestyleboard und ausreichend Kiteunterstützung Wellenreiten ist zwar nicht`s außergewöhnliches, doch elegant sieht es bei den wenigsten aus. Nehmt die Herausforderung ruhig an, experimentiert, das Matrial kann mehr als nur gut Aussehen. Freude am Wassersport mit Freunden egal wo, egal wie und der Rest kommt von selbst.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Bild

Bild
ProBoarding.de Kitesurfschule und Shop von der Ostseeinsel Rügen
ProBoarding
Kann Kitesurfen
 

kitesurfen Anmeldung

Beitragvon August » 29.10.2010, 15:23

Hi Proboarding,

bei mir ist es eigentlich auch eher ein Mix und ich weiß eigentlich gar nicht, wo der Übergang zwischen Freeride und Freestyle ist. Sicher bin ich nicht der Super-Springer, aber ein bisschen sportlich mag ich es schon und übe auch immer schön weiter, um mich zu verbessern. Manchmal ziehe ich aber auch ganz gerne mal nur gemütlich meine Bahnen übers Wasser. Deshalb störts mich auch nicht so, wenn mal nur Schwachwind ist. Was ich nicht so mag ist das Waven. Die Wellen sind mir zu hubbelig und das ganze ist mir irgendwie nicht geschmeidig genug.

Gruß

August
Benutzeravatar
August
Heavy Kitesurfer
 

Beitragvon seacloud » 10.02.2011, 19:08

Also ich bin mehr der Freund des Freeridens und gleite ganz gerne durchs Wasser. Dabei darf es gerne auch schnell sein und der eine oder andere kleine Sprung ist ganz reizvoll. Aber insgesamt mag ich es eher gemütlich. Und ich gebe zu, ich bin absoluter Schönwetter-Kiter, denn ich liebe es, bei warmem Wetter und Sonne durchs Wasser zu gleiten. Deshalb habe ich auch keine Probleme, wenn der Wind nicht so stark ist, für mich reicht es vollkommen aus, dass der Kite gut genug Wind bekommt, um mich zu ziehen :)

Gruß

Seacloud
Benutzeravatar
seacloud
Kitesurfing Beginner
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Freestyle oder Wave Kitesurfen - Was ist Euer Style?, Kiten Technik & Tricks
cron